Startseite | Standorte | Impressum/Datenschutz |

Angaben nach § 5 Telemediengesetz (TMG)

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Dr. Guthke Dr. Zickendraht-W. & Kollegen sind als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Celle als zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde.

Zuständige Aufsichtsbehörde für unseren Notar ist der Präsident des Landgerichts Lüneburg, Am Markt 7, 21335 Lüneburg
Zuständige Notarkammer ist die Notarkammer Celle, Riemannstraße 15, 29225 Celle

Berufsbezeichnung: Notar, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Folgende Partner sind vertretungsberechtigt:

  • RA Dr. Peter Guthke
  • RA Dr. Gunnar Zickendrath-W.
  • RA u. Notar Andreas Petersen, LL.M.
  • RA Carsten Hamann

Zusätzlich vertretungsberechtigt ist der angestellte Rechtsanwalt Simon Gerstner

Die Umsatzsteuer-Nr. der Sozietät lautet: 32/231/05109.

Kontaktadressen:

Dr. Lindemann Str. 1, 29439 Lüchow, Tel.: 05841-9619-0, Fax: 05841-9619-29,

Zweigstelle: Markt 1, 39590 Tangermünde, Tel.: 039322-92704, Fax: 039322-92705

E-Mail: ed.wo1542614453hceul1542614453-ielz1542614453nak@o1542614453fni1542614453
Umsetzung der Webseite: Steffen Jacobs

Für die Rechtsanwälte und Notare gelten folgende berufsrechtlichen Gesetze und Verordnungen in der jeweils gültigen Fassung:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
  • Berufungsordnung der Rechtsanwälte (BORA),
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln),
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
  • Standesregelung der Rechtsanwälte der europäischen Gemeinschaft,

für Notare zusätzlich:

  • Bundesnotarordnung (BNotO),
  • Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG).

Diese berufsrechtlichen Regelungen können unter www.brak.de und www.bnotk.de abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:
VGH Versicherungen, 30140 Hannover

Disclaimer & Copyright

Alle Texte der Homepage stellen allgemeine Informationen dar und sind keine Rechtsberatung. Eine Haftung für konkrete Fälle ist ausgeschlossen. Ein Mandatsverhältnis kann nicht in elektronischer Form geschlossen werden. Es kommt deshalb kein Anwaltsvertrag zustande, wenn Sie uns eine E-Mail senden. Dies gilt auch für den Fall, daß in einer E-Mail rechtliche Sachverhalte geschildert oder konkrete Fragen gestellt werden. Es wird weiter darauf aufmerksam gemacht, dass die Kommunikation per E-Mail und über das Internet im Allgemeinen unsicher ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass für Unberechtigte die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation besteht. Sollten daher vertrauliche Daten unverschlüsselt per E-Mail über das Internet gesendet werden, übernehmen wir für die Sicherheit dieser Daten keine Haftung.

Alle Bilder und Texte dieser Internetpräsenz sind – soweit gesetzlich möglich- urheberrechtlich geschützt. Ein Download zum persönlichen, private, nicht kommerziellen Gebrauch ist gestattet. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wird nicht übernommen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall ein, in dem wir von den Inhalten Kenntnis hatten und es technisch möglich und zumutbar war, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären jedoch, daß zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine illegalen Inhalte auf den verknüpften Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der durch Links verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Wir distanzieren uns von allen Inhalten der verknüpften Seiten, soweit sie nach Link-Setzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebots gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in einer etwaigen von uns eingereichten Mailing-Liste. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Informationen entstehen, haftet ausschließlich der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Verbraucherschutzhinweise:

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle: Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem anwaltlichen Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig. Unsere Kanzlei ist grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Datenschutzerklärung

Soweit im Rahmen dieser Internetpräsens personenbezogene Daten von Ihnen als betroffenem Nutzer entgegengenommen, verarbeitet oder genutzt werden, geschieht dies nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gem. DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG). Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Dtei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, der Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Daten werden nicht zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder zur Erstellung von Nutzerprofilen herangezogen. Sie sind jederzeit berechtigt, die Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO zu wiederrufen und einer weiteren Verwendung Ihrer Daten gemäß Art. 21 DSGVO zu widersprechen. Damit Sie die Einhaltung der Datenschutzvorschriften im Einzelfall prüfen können, steht Ihnen ein Auskunftsrecht nach Art. 15 DSGVO zu. Sie haben das Recht, bei uns Auskunft darüber einzuholen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert worden sind und zu welchen Zwecken diese benutzt oder verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen des Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden verlangen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass beispielsweise unzutreffende Daten auch dann gespeichert sein können, wenn Sie uns über Änderungen mitgeteilter Daten nicht informiert haben.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, damit die Löschung der Daten gemäß Art. 17 DSGVO verlangen und keine gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen nicht mehr zulässig ist. Des Weiteren könne Sie auch die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten gemäß Art. 16 DSGVO oder die Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO verlangen.  Ebenfalls können Sie gemäß Art. 20 DSGVO die bei uns geführten Daten in maschinenlesbarer Form erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. f DSGVO oder sonst übermittelt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 S. 1 lit. b und c DSGVO, wenn dies zum Zwecke der Mandatsabwicklung und Bearbeitung erforderlich ist, oder Sie zuvor gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. A DSGVO eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu wiederrufen.

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen EMail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie auch die Möglichkeit sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

 

Datenschutzbeauftragter der Kanzlei Dr. Guthke Dr. Zickendraht-W. & Kollegen ist Rechtsanwalt Simon Gerstner. Herr Gerstner ist unter der E-Mail-Adresse ed.wo1542614453hceul1542614453-ielz1542614453nak@r1542614453entsr1542614453eg1542614453 zu erreichen und Ansprechpartner für sämtliche Belange welche im Rahmen des Datenschutzes an unsere Kanzlei herangetragen werden.

Die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist der Landesbeauftragte für Datenschutz Sachsen-Anhalt

Dr. Harald von Bose
Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Telefon: +49 391 81803-0
freecall: 0800 9153190 (nur aus dem Festnetz der DTAG)
Telefax: +49 391 81803-33